Dienstag, 07. Februar 2023
Notruf: 112

Aktuelles

Neujahrsempfang der Jugendfeuerwehr

Neujahrsempfang am gestrigen Freitag, 4. Januar 2019, bei der Jugendfeuerwehr Hangard. Personelle Änderungen, die Wahl einer neuen Jugendgruppensprecherin, jede Menge neues Ausbildungsmaterial und ein vielversprechender Ausblick auf das bevorstehende Jahr füllten das Abendprogramm zusammen mit spielerischer Beschäftigung und guter Verpflegung unseres Küchenteams um Löschbezirksführer Björn Braun und seinen Stellvertreter Heiko Costa.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen, die die Jugendarbeit in unserem Löschbezirk im vergangenen Jahr durch Spenden an Oktoberfest und Hangarder Adventstreff und durch den Loskauf im Rahmen der Tombola am Adventstreff unterstützt haben. Desweiteren danken wir allen Unterstützern, die durch ihre Beteiligung an verschiedenen Übungen, Veranstaltungen und unserem Berufsfeuerwehrtag zu deren Gelingen beigetragen haben.

Einen besonderen namentlichen Dank richten wir an den Wehrführer der Feuerwehr Neunkirchen, Stefan Enderlein, der unserer Jugendfeuerwehr bereits im Dezember vier neue hochwertige Funkgeräte samt Headset und Sprechgarnitur zur Verfügung gestellt hat. Somit ist es uns nun auch möglich, eine Funkausbildung unter Einhaltung der rechtlichen Aspekte vorzunehmen.
Desweiteren bedanken wir uns an dieser Stelle bei unserem Löschbezirksführer, Björn Braun, der eine neue Mannschaftsplane des Herstellers Feuerkids® aus beständigem PVC-Material zur Verfügung gestellt hat.
Zuletzt wurden durch Gelder der Jugendfeuerwehrkasse das Brettspiel Activity® Original und für jedes Jugendwehrmitglied ein Exemplare des Taschenbuchs "Das Jugendfeuerwehr ABC" beschafft. Auf 72 Seiten sind dort als Begleitheft zur Ausbildung wichtige Themen der Feuerwehr einfach verständlich und unter Verwendung von Zeichnungen zusammengefasst.

(nk)

Wir verwenden Cookies
Um unsere Webseite optimal gestalten und darstellen zu können, verwenden wir Cookies. Damit wir unser Internetangebot und die Benutzerfreundlichkeit fortlaufend verbessern können, nutzen wir Matomo zur Analyse und Statistik. Ihre Daten werden dabei anonymisiert und nicht an Dritte weitergegeben.

Sie können die Verwendung von Cookies ablehnen, wodurch nur die Grundfunktionen der Webseite erhalten bleiben. Einzelne Funktionen stehen dann jedoch nicht oder nicht in gewohnter Form zur Verfügung.